Smartphone Objektive Test https://smartphone-objektive-test.de Smartphone-Objektive im Test und Vergleich Thu, 12 Dec 2019 13:43:49 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.2 https://smartphone-objektive-test.de/wp-content/uploads/sites/16/2019/09/cropped-icon-smartphone-objektiv-32x32.png Smartphone Objektive Test https://smartphone-objektive-test.de 32 32 Handy Teleobjektiv – der optische Zoom zum Nachrüsten https://smartphone-objektive-test.de/handy-teleobjektiv-der-optische-zoom-zum-nachruesten/ https://smartphone-objektive-test.de/handy-teleobjektiv-der-optische-zoom-zum-nachruesten/#respond Tue, 03 Dec 2019 17:24:49 +0000 https://smartphone-objektive-test.de/?p=1303 Handy Teleobjektiv

Die DSLR-Kamera ist Geschichte. Schluss mit der Schlepperei von schweren Kameras und Objektiven. Ein Handy-Teleobjektiv passt bequem in die Hosentasche...

Der Beitrag Handy Teleobjektiv – der optische Zoom zum Nachrüsten erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
Handy Teleobjektiv

Die DSLR-Kamera ist Geschichte. Schluss mit der Schlepperei von schweren Kameras und Objektiven. Ein Handy-Teleobjektiv passt bequem in die Hosentasche und ersetzt als Vorsatz-Objektiv am Smartphone jede Spiegelreflex-Kamera…

So verkünden es zumindest einige Anbieter von Teleobjektiven für das Handy. Doch was ist dran an diesen Versprechungen? Nur Marktschreierei? …oder sind die Gadgets tatsächlich mit der Optik von professionellen Kameras vergleichbar?

Zunächst sollte man sich klarmachen, dass mit einem Vorsatz-Objektiv – ganz gleich ob Tele-, Weitwinkel- oder Makro-Objektiv – eine zusätzliche Optik vor die Smartphone-Kamera gebracht wird. Das bedeutet, dass das Licht jetzt durch weitere Linsen muss, bevor es auf den Bildsensor trifft. Jede Linse ist in gewisser Weise jedoch auch ein Hindernis.

Im günstigsten Fall kann man also davon ausgehen, dass der Qualitätsverlust nur gering ausfällt. Eine Verbesserung jedoch ist schon aus technischen Gründen eher unwahrscheinlich. Hier kommt es in erster Linie auf die Qualität bzw. die Leistung der Smartphone-Kamera an, inwieweit das Bild an Schärfe und Klarheit verliert.

Vergrößerung mittels optischem Zoom

Ein Teleobjektiv für`s Handy tut dennoch, was es soll und bietet je nach Ausführung eine ganz ordentliche Vergrößerung mittels optischem Zoom. Das vergrößerte Bild ist daher allemal schärfer und klarer, als eine Aufnahme, die mit der digitalen Zoomfunktion des Smartphones gemacht wird. Unschärfen an den Rändern, die mit einem Teleobjektiv typischerweise auftreten können, lassen sich von kreativen Fotografen aber auch ganz leicht als Stilmittel einsetzen.

Wer keine künstlerischen Ambitionen hat, kann trotzdem eine Menge Spaß mit dem Handy-Teleobjektiv haben. Ich persönlich verwende es gern, um bei vielen Gelegenheiten näher ans Geschehen heranzukommen. Die Kombination aus optischen Zoom mit dem Teleobjektiv und digitalem Zoom am Smartphone ist bestens dazu geeignet.

Ein Smartphone-Monokular tut im Prinzip das Gleiche, ist dann aber doch ein wenig größer und passt nicht wirklich in die Hosentasche. Auch gestaltet sich die Montage etwas umständlicher, da etwas mehr Handgriffe erforderlich sind.

Das Smartphone-Teleobjektiv ist hingegen – zumindest mit Universal-Clip – schnell auf das Handy gesteckt und im Nu einsatzbereit. Noch schneller und einfacher geht es oft mit einem iPhone-Objektiv, da dieses meist auf ein eigens dafür passendes Case geschraubt oder gesteckt werden kann. Das macht die ganze Sache zudem präziser und stabiler.

Fazit zum Handy-Teleobjektiv

Wer kein Upgrade in Sachen Bildqualität erwartet und nicht wirklich eine DSLR-Kamera ersetzen will, kann mit dem Handy-Teleobjektiv eine Menge Spaß und Freude haben. Die Erweiterung der Smartphone-Kamera um einen optischen Zoom, ist bei Ausflügen und z. B. im Stadion eine echte Bereicherung. Allerdings vorrangig, um in die Ferne zu schauen und interessante Dinge nahe heranzuholen. Qualitativ gute Fotos sind am ehesten dann möglich, wenn sowohl Smartphone-Kamera als auch das verwendete Teleobjektiv bereits Highend-Niveau haben.


Bild: “Telefon Himmel Objektiv Mobilfunk Technologie” von alvaroyon / Pixabay. Lizenz: Pixabay License

Der Beitrag Handy Teleobjektiv – der optische Zoom zum Nachrüsten erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
https://smartphone-objektive-test.de/handy-teleobjektiv-der-optische-zoom-zum-nachruesten/feed/ 0
Bessere Fotos mit dem Polarisationsfilter für das Smartphone https://smartphone-objektive-test.de/bessere-fotos-mit-dem-polarisationsfilter-fuer-das-smartphone/ https://smartphone-objektive-test.de/bessere-fotos-mit-dem-polarisationsfilter-fuer-das-smartphone/#respond Sun, 29 Sep 2019 11:11:15 +0000 https://smartphone-objektive-test.de/?p=1019 Polarisationsfilter Smartphone

Polarisationsfilter sind für ein Smartphone ebenso gut geeignet, wie für eine professionelle Kamera. Ziel von einem solchen Smartphone-Filter ist es,...

Der Beitrag Bessere Fotos mit dem Polarisationsfilter für das Smartphone erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
Polarisationsfilter Smartphone

Polarisationsfilter sind für ein Smartphone ebenso gut geeignet, wie für eine professionelle Kamera. Ziel von einem solchen Smartphone-Filter ist es, unerwünschte Lichtspiegelungen aus dem Foto rauszuhalten. Lichtspiegelungen können natürlich auch gelegentlich ein willkommenes Stilmittel sein, um ein Foto interessanter zu machen. Doch gerade bei starker Lichteinstrahlung wirken Reflexionen oft eher störend und verhindern eine gelungene Aufnahme.

So funktioniert ein Polarisationsfilter

Polarisationsfilter oder auch Polfilter absorbieren Licht einer bestimmten Schwingungsebene. Statt also das gesamte Lichtspektrum zu reflektieren, werden lediglich unerwünschte Lichtschwingungen herausgefiltert. Dieser Effekt funktioniert allerdings nur auf nichtmetallischen Oberflächen. Ideal geeignet für Aufnahmen mit dem Polarisationsfilter sind z. B. Landschaftaufnahmen und hier speziell Wasserflächen, Himmel und Wolken.

Während sich viele Effekte und Korrekturen im Nachhinein mittels Bildbearbeitungsprogramm realisieren lassen, ist das im Falle von Störungen durch starke Lichteinstrahlung ausgeschlossen. Hier darf man sich also nicht auf eine App verlassen und hoffen, Reflexionen im Foto später wirksam wegretuschieren zu können.

Smartphone Polarisationsfilter in Aktion

Unterschieden werden zwei verschiedene Ausführungen von Polarisationsfiltern: Lineare und der Zirkulare Polfilter. Erstere führen bei modernen Kameras allerdings zu Fehlfunktionen und hier speziell beim Autofokus. Daher empfiehlt es sich auf zirkulare Polfilter bzw. CPL-Filter (circular polarizer) zu setzen. In meinem Beispiel verwende ich den CPL-Filter aus dem Distianert Handy Kamera Lens Kit.

Die nachfolgenden Beispiel-Aufnahmen machen noch einen weiteren Effekt deutlich, den diese Smartphone-Filter bewirken. Sie erzeugen eine höhere Farbsättigung

Vergleich Smartphone CPL-Filter

Starke Lichteinstrahlungen haben meistens ebenso starke Reflexionen zur Folge. Daher wirken Farben dann eher blass und verfälschen die Aufnahmen. Die Fotos wirken fade und uninteressant. Man ärgert sich dann oft, dass man einen wunderschönen Ausblick z. B. auf`s Meer, nicht annähernd so schön mit dem Smartphone festhalten kann. Ein Polarisationsfilter kann hier wirksam gegensteuern und gestattet es die Farben, so wie sie sich dem Auge zeigen, auf das Foto zu übertragen.

Die Handhabung eines solchen Polfilters mit dem Smartphone ist dann auch denkbar einfach und mit jedem Modell möglich. In meinem Beispiel mit dem Set von Distianert, wird der CPL-Filter auf einen Kunststoff-Clip geschraubt, der dann auf das Smartphone gesteckt wird. Dabei ist lediglich darauf zu achten, dass der Filter möglichst mittig vor der Kameralinse platziert wird. Das verhindert überdeckte Ränder und damit ungewollte Vignettierungen auf den Fotos.

Distianert Handy Kamera Lens Kit, 6 in 1 Universal, inkl. CPL Polarisationsfilter
Profitieren Sie von einer breiten Palette an kompatiblen Geräten: Abnehmbares und solides Clip-on-Design, das an fast allen Smartphones wie iPhone X, 8, 8Plus, 7Plus, 7, 6, 6s, 6Plus, 5, Samsung Galaxy S6, S6 Edge, S5, LG und fast allen anderen Smartphones auf dem Markt befestigt werden kann.

Titelbild: “polarizing filter for camera” von Алексей Филатов, Getty Images / Canva. Lizenz: Canva One-time Use License

Der Beitrag Bessere Fotos mit dem Polarisationsfilter für das Smartphone erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
https://smartphone-objektive-test.de/bessere-fotos-mit-dem-polarisationsfilter-fuer-das-smartphone/feed/ 0
Smartphone Fisheye – Das Spass-Objektiv https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-fisheye-das-spass-objektiv/ https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-fisheye-das-spass-objektiv/#respond Wed, 12 Jun 2019 16:29:00 +0000 https://smartphone-objektive-test.de/?p=465 Fotografieren mit dem Smartphone Fisheye Objektiv

Was ich anfangs als sinnfreie Spielerei gehalten habe, entpuppte sich schließlich als echter Spaßbringer beim Fotografieren. Die Verzerrungen die ein...

Der Beitrag Smartphone Fisheye – Das Spass-Objektiv erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
Fotografieren mit dem Smartphone Fisheye Objektiv

Was ich anfangs als sinnfreie Spielerei gehalten habe, entpuppte sich schließlich als echter Spaßbringer beim Fotografieren. Die Verzerrungen die ein Smartphone Fisheye Objektiv fabriziert, haben eigentlich einen ganz besonderen Reiz auf mich.

Die Fischaugenoptik – wie sie zu deutsch heißt – funktioniert technisch gesehen so, dass alles, was sich nicht genau in der Bildmitte befindet, gekrümmt wird. Dabei erfasst das Fisheye Objektiv einen sehr großen Bildwinkel, was mit einem normalen Objektiv nicht möglich ist.

Ganz witzig sind Selfies in Fisheye-Optik oder wenn du deinen vierbeinigen Freund damit fotografierst. Interessante Motive finden sich aber auch zur Genüge als Stillleben in der Stadt oder im Park.

Die Kugeloptik von Smartphone Fisheye Objektiven kann tatsächlich deine Fantasie anregen und dich ganz neue Perspektiven und Motive entdecken lassen.

Meine persönlichen Favoriten sind Motive, die sich zwischen Bäumen oder Sträuchern zeigen. Durch die Verzerrung an den Rändern erhalte ich dabei einen ganz “natürlicher” Rahmen um das Foto.

Smartphone Fisheye Foto - Park Smartphone Fisheye Foto - Blumenbeet Smartphone Fisheye Foto - Stadt

In meinem Beispiel habe ich das Smartphone Fisheye des Distianert Handy Kamera Lens Kit aus meinem Smartphone Objektive Test verwendet. Diese wird auf einen mitgelieferten Universal-Clip geschraubt, der auf nahezu alle Smartphones passt.

Idealerweise sollte zuerst der Clip auf das Handy gesetzt werden, um diesen genau vor der Kameralinse des Smartphones platzieren zu können. Versucht man das mit bereits aufgeschraubter Linse, wird es schwierig, diese genau mittig aufzusetzen. Das Ergebnis sind dann unschöne Ränder, die sich beim Fotografieren zeigen.

Das Smartphone Fisheye von Distianert erfasst einen Bildwinkel von 235 Grad. Dadurch ist es möglich, seinem Objekt sehr nahe zu kommen und dieses dennoch vollständig auf dem Foto abbilden zu können.

Fazit zum Smartphone Fisheye

Diese Objektive sind eine tolle Erweiterung für die Smartphone-Kamera, die richtig Spaß machen können. Inzwischen habe ich bei fast allen meinen Spaziergängen eines dabei und finde immer wieder interessante Motive, die für die Kugeloptik wie geschaffen sind. Als begeisterter Smartphone-Fotograf, ist das Smartphone Fisheye, neben dem Smartphone Makro Objektiv nun mein zweitliebstes Gadget. 😉

Distianert Handy Kamera Lens Kit, 6 in 1 Universal, inkl. 235° Fischaugenobjektiv
Profitieren Sie von einer breiten Palette an kompatiblen Geräten: Abnehmbares und solides Clip-on-Design, das an fast allen Smartphones wie iPhone X, 8, 8Plus, 7Plus, 7, 6, 6s, 6Plus, 5, Samsung Galaxy S6, S6 Edge, S5, LG und fast allen anderen Smartphones auf dem Markt befestigt werden kann.

Titelbild: “Fisheye view of field with two lane dirt road” von Dynamic Graphics Group, Photo Images / Canva. Lizenz: Canva One-time Use License

Der Beitrag Smartphone Fisheye – Das Spass-Objektiv erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-fisheye-das-spass-objektiv/feed/ 0
Smartphone Teleobjektiv: Was kannst du erwarten? https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-teleobjektiv-was-kannst-du-erwarten/ https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-teleobjektiv-was-kannst-du-erwarten/#comments Sun, 02 Jun 2019 16:49:54 +0000 https://smartphone-objektive-test.de/?p=339 Fotografieren mit Teleobjektiv für Handy

Optischer Zoom vs. digitaler Zoom Das klassische Problem der meisten Smartphones ist immer noch der fehlende optische Zoom. Neuere Modelle...

Der Beitrag Smartphone Teleobjektiv: Was kannst du erwarten? erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
Fotografieren mit Teleobjektiv für Handy

Optischer Zoom vs. digitaler Zoom

Das klassische Problem der meisten Smartphones ist immer noch der fehlende optische Zoom. Neuere Modelle sind da glücklicherweise schon etwas komfortabler ausgestattet, aber ein Großteil muß sich noch immer auf die digitale Zoom-Funktion beschränken. Das Problem damit ist allgemein bekannt und unbeliebt: Eine Vergrößerung des Bildausschnittes mit dem digitalen Zoom, geht immer mit einer deutlichen Verschlechterung der Bildqualität einher. Das Foto wirkt verpixelt und unscharf. Abhilfe könnte ein Smartphone Teleobjektiv bringen.

Dieses wird vor die Linse der Smartphone-Kamera gesetzt und liefert je nach Modell und Ausführung eine entsprechende Vergrößerung. In meinem Beispiel ist es das Tele- bzw. Zoom-Objektiv von Distianert. Das Distianert Handy Kamera Lens Kit ist ein Bestseller in meinem Smartphone Objektive Test, weil es eine Vielfalt von unterschiedlichen Objektiven in guter Qualität bietet. Inwieweit das auch auf das Teleobjektiv für dein Handy zutrifft, habe ich bei vielen Gelegenheiten prüfen können.

Distianert Smartphone Teleobjektiv

Das Distianert Smartphone Teleobjektiv

Das Tele- bzw. Zoom-Objektiv, wird genau wie alle übrigen Objektive in diesem Set, mittel eines Clips vor die Linse der Smartphone-Kamera fixiert. Idealerweise setzt man den Clip erst auf das Smartphone und schraubt dann das Objektiv auf den Clip. Dadurch ist es einfacher den Clip genau mittig vor die Kameralinse zu bringen. Außerdem bietet der aufgesetzte Clip einen besseren Halt beim Aufschrauben des Objektives.

YouTube Video

Das Smartphone Teleobjektiv ist zwar nicht übermäßig schwer, dennoch sollte man beachten, dass die Kombination aus Smartphone und Aufsatzlinse etwas kopflastig ist. Aber nicht nur aus diesem Grund ist ein guter Halt beim Fotografieren mit dem Teleobjektiv ratsam. Das Distianert-Objektiv liefert eine 12-fache Vergrößerung. Dadurch wird es ziemlich schwierig, sein Objekt ruhig im Fokus zu halten. Schon kleinste Bewegungen führen zu unschönen Verwacklungen und Unschärfe. Das mitgelieferte Stativ in diesem Set, könnte sich als hilfreich erweisen.

Wie die folgenden Aufnahmen zeigen ist der Zoomfaktor durchaus gut und holt das anvisierte Objekt nahe heran. Allerdings ist die Brennweite bei diesem Smartphone Teleobjektiv fest eingestellt und läßt sich nicht den Gegebenheiten entsprechend anpassen. Bei der Bildqualität sollte man jedoch Abstriche in Kauf nehmen. Nur ein kleiner Bereich läßt sich wirklich scharf einstellen, während die Pixel zu den Außenseiten hin in Unschärfe verschwimmen. Kreative Smartphone-Fotografen, können mit diesem Teleobjektiv aber dennoch effektvolle Bilder schießen.

Vergleich Teleobjektiv für Handy
Zeiss Planetarium Bochum
Distianert Handy Kamera Lens Kit, 6 in 1 Universal, inkl. 12x Zoom Teleobjektiv
Profitieren Sie von einer breiten Palette an kompatiblen Geräten: Abnehmbares und solides Clip-on-Design, das an fast allen Smartphones wie iPhone X, 8, 8Plus, 7Plus, 7, 6, 6s, 6Plus, 5, Samsung Galaxy S6, S6 Edge, S5, LG und fast allen anderen Smartphones auf dem Markt befestigt werden kann.

Der Beitrag Smartphone Teleobjektiv: Was kannst du erwarten? erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
https://smartphone-objektive-test.de/smartphone-teleobjektiv-was-kannst-du-erwarten/feed/ 2
Fotografieren mit dem Smartphone Makro Objektiv https://smartphone-objektive-test.de/fotografieren-mit-dem-smartphone-makro-objektiv/ https://smartphone-objektive-test.de/fotografieren-mit-dem-smartphone-makro-objektiv/#respond Sat, 18 May 2019 18:24:41 +0000 https://smartphone-objektive-test.de/?p=232 Fotografieren mit dem Smartphone Makro Objektiv

Mein favorisiertes Smartphone Objektiv ist eindeutig die Makro-Linse. In meinem Beispiel stammt diese aus dem Distianert Handy Kamera Lens Kit...

Der Beitrag Fotografieren mit dem Smartphone Makro Objektiv erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
Fotografieren mit dem Smartphone Makro Objektiv

Mein favorisiertes Smartphone Objektiv ist eindeutig die Makro-Linse. In meinem Beispiel stammt diese aus dem Distianert Handy Kamera Lens Kit -- einem Bestseller in meinem Smartphone Objektive Test.

Warum Makro-Aufnahmen so eine Faszination auf mich ausüben, ist wohl die ungewöhnliche und nicht alltägliche Perspektive, die solche Fotos einnehmen. Die klassischen Motive sind zudem Blüten und Insekten, was dann noch den Naturfreund in mir anspricht.

Immer-Dabei-Objektive

Technisch bedingt, ist es mit einer “gewöhnlichen” Smartphone-Kamera jedoch kaum möglich, wirkliche Makro-Aufnahmen zu machen, da die Schärfe viel zu früh aus dem Bild verschwindet und man seinem Objekt nicht nahe genug kommen kann (getestet mit Samsung Galaxy S7). Das ändert sich glücklicherweise mit den Aufsatzlinsen, die es inzwischen für nahezu alle Smartphone-Modelle gibt. Zu der “Immer-Dabei-Kamera” gesellen sich nun auch “Immer-Dabei-Objektive”.

An die Makro-Linse des Distianert Sets gelangt man, indem man den oberen Ring des Weitwinkel-Objektives abschraubt. Idealerweise hat man vorher die Linsen-Kombination auf den Clip geschraubt. Dann nämlich ist die Trennung der beiden Linsen deutlich leichter und die relativ kleinen Teile fallen einem nicht so schnell aus der Hand.

YouTube Video

Die 20-fache Vergrößerung, die mit diesem Smartphone Makro Objektiv möglich ist, erfordert jedoch eine ruhige Hand, um ein scharfes Bild des fokussierten Objektes zu bekommen. Gleiches gilt für das Objekt selber, welches idealerweise unbeweglich ist oder zumindest für die Aufnahme stillhält. Um diese Bedingungen weitestgehend zu gewährleisten, empfiehlt sich, das mitgelieferte Stativ zu benutzen.

Vergleich Smartphone Makro-Objektiv

Die Makro-Linse erlaubt bzw. erfordert, dass man dem anvisierten Objekt sehr nahe kommt, um ein detailreiches und scharfes Bild schießen zu können. Das könnte sich beim Fotografieren von Insekten als schwierig erweisen und eine Menge Geduld erfordern. Mit etwas Glück sind diese gerade anderweitig beschäftigt und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen 😉 …

Smartphone Makro Fotografie - Käferpaar beim Liebesspiel

Entscheidend für das Gelingen der Makro-Aufnahme ist zudem, dass der Fokus sehr genau gesetzt wird. Grund dafür ist die Schärfentiefe bzw. Tiefenschärfe, die mit diesen Objektiven sehr schnell abnimmt. Nachfolgendes Bild verdeutlicht das sehr anschaulich: Während die Spitze des Pollenstängels klar und deutlich erscheint, verschwimmt der Rest der Blüte in Unschärfe.

Smartphone Makro Fotografie - Pollenstängel

Fazit

Trotz der kleinen Herausforderungen die Makro-Fotografie mit dem Smartphone darstellt -- oder gerade deswegen -- macht es unheimlich Spaß. Und weil die Handy-Kamera für gewöhnlich keinen optischen Zoom bietet und damit die Möglichkeiten einschränkt, bin ich dankbar für Smartphone Makro Objektive. Damit eröffnen sich jedem Fotofan auch mit dem Smartphone fantastische Gelegenheiten für beeindruckende Bilder.

Distianert Handy Kamera Lens Kit, 6 in 1 Universal, inkl. 20x Makro-Objektiv
Profitieren Sie von einer breiten Palette an kompatiblen Geräten: Abnehmbares und solides Clip-on-Design, das an fast allen Smartphones wie iPhone X, 8, 8Plus, 7Plus, 7, 6, 6s, 6Plus, 5, Samsung Galaxy S6, S6 Edge, S5, LG und fast allen anderen Smartphones auf dem Markt befestigt werden kann.

Der Beitrag Fotografieren mit dem Smartphone Makro Objektiv erschien zuerst auf Smartphone Objektive Test.

]]>
https://smartphone-objektive-test.de/fotografieren-mit-dem-smartphone-makro-objektiv/feed/ 0