Smartphone Monokular – Top 3

Vielleicht kennst Du das auch: Gern würdest Du ein Event oder eine Begegnung in der Natur als Erinnerung auf Deinem Smartphone festhalten und dann beispielsweise in den sozialen Netzwerken teilen. Doch für eine wirklich gute Aufnahme, ist Dein Objekt einfach zu weit entfernt. Klar ist Dir aber auch, dass der digitale Zoom Deiner Smartphone-Kamera das Bild nur ruinieren würde. Mit einem Teleobjektiv für`s Handy könnte man da schon etwas näher heran, ebenso wie mit einem iPhone Objektiv. Mitunter bessere Ergebnisse kann jedoch ein Smartphone-Monokular erzielen. Dieses ist zwar etwas größer, aber immerhin noch klein genug, um in die Jackentasche zu passen.

Im Folgenden findest Du die Bestseller im Test und Vergleich. Anhand der wichtigsten Parameter und der Auswertung zahlreicher Bewertungen, sollte sich das passende Monokular schließlich schnell finden lassen.


Bestseller Nr. 1

Gosky HD Monokular mit Smartphone Adapter

Gosky HD Smartphone Monokular
Werbung
Der Spitzenreiter in diesem Vergleich weist eine makellose Verarbeitung auf und zeichnet sich durch hochwertige Materialien aus. Das stabile Gehäuse ist mit einer wasserabweisenden Schicht überzogen und gewährleistet zudem ein sicheres Halten.

Das Monokular ist überdies bestens versiegelt und mit Stickstoff befüllt, wodurch es sowohl wasser- und staubdicht als auch beschlagfest ist.

Mit knapp 450 Gramm ist das Gosky Monokular relativ schwer, macht damit aber auch seine hohe Stabilität und Robustheit deutlich.

Mit ca. 17,5 cm Länge und einem Objektivdurchmesser von 55 mm ist es dabei immer noch handlich und lässt sich zu vielen Gelegenheiten leicht verstauen und mitführen.

Die lichtstarke Optik liefert darüber hinaus hochauflösende und gestochen scharfe Bilder, selbst noch bei fortgeschrittener Dämmerung. Dabei sind weder unscharfe Ränder noch Farbverschiebungen auszumachen.

Die Einstellung der Schärfe kann über ein leicht erreichbares Fokus-Rädchen mit einer Hand vorgenommen werden. Dieses läuft auch sehr geschmeidig und ermöglicht eine präzise Einstellung. Aber leider ist es dabei etwas zu leichtgängig, sodass je nach Nutzungsintensität mitunter mehrfache Korrekturen nötig sein können.

Der mitgelieferte Smartphone-Adapter weist eine gute Stabilität auf und ist leicht zu montieren. Auch wenn damit keine exakte Arretierung möglich ist, lassen sich dennoch gute Aufnahmen realisieren.

Kompatible GeräteDie meisten Smartphones sowie iPhone.
Smartphone-AdapterUniversal
Vergrößerung12-fach Zoom, 100 bis 1000 Meter
Objektivdurchmesser (Öffnung)55 mm
Stativ
VerpackungNylon-Tragetasche + Handschlaufe
HandbuchEnglisch
Material und Verarbeitung5 out of 5 stars (5 / 5)
Smartphone-Montage5 out of 5 stars (5 / 5)
Bildqualität5 out of 5 stars (5 / 5)

Das Gosky HD Monokular ist kurzum ein sehr hochwertiges und leistungsstarkes Taschenteleskop zu einem äußerst günstigen Preis. Entsprechend kann man das Preis-Leistung-Verhältnis auch mit bestem Gewissen als gut und fair bezeichnen. Der Hersteller gewährt zudem eine lebenslange Garantie und von Amazon gibt es noch ein 30-tägiges Rückgaberecht dazu.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bestseller Nr. 2

innislink Monokular Teleskop

innislink Smartphone Monokular Teleskop
Werbung
Das kompakte Monokular liegt sehr gut in der Hand und macht dabei einen durchaus überzeugenden Eindruck. Die Verarbeitung und das verwendete Material wirken demgemäß hochwertig und versprechen eine lange Lebensdauer.

Die Optik ist zudem so versiegelt, dass weder Wasser noch Nebel eindringen können, oder die Linsen bei schnell wechselnden Temperaturen beschlagen. Somit ist das Monokular für alle Witterungsbedingungen besten geeignet.

Die relativ große Objektivöffnung gewährleistet mit 50 mm ein helles und klares Bild welches zudem bis auf 1000 Meter 12-fach vergrößert wird. Die Brennweite ist dabei fest eingestellt, sodass das Fokus-Rad auf der Oberseite des Monokulares lediglich zum Einstellen der Schärfe dient.

Der beigefügte Smartphone-Adapter scheint anfänglich eine knifflige Angelegenheit zu sein. Die Funktionsweise ist dann aber doch schnell verstanden und die Konstruktion ebenso schnell montiert. Eine Arretierung mit exakter Positionierung der Smartphone-Kamera darf man jedoch nicht erwarten. Dazu bedarf es durchaus etwas Geschick, um schließlich auch bestmögliche Aufnahmen schießen zu können.

Die Bildqualität kann sich dann aber durchaus sehen lassen und ist überraschend gut. Voraussetzung ist natürlich wie bei jeder Vorsatzoptik, dass die verwendete Smartphone-Kamera bereits eine entsprechende Auflösung leistet (getestet mit iPhone X).

Kompatible GeräteDie meisten Smartphones und iPhone 11 Pro Max / 11 Pro / 11 / Xs Max / XS / XR / X / 8 / 7 /7 Plus / 6 / 6s Plus
Smartphone-AdapterUniversal aus Kunststoff
Vergrößerung12-fach fix
Objektivdurchmesser (Öffnung)50 mm
StativDreibein-Stativ
VerpackungStofftasche
Handbuch
Material und Verarbeitung4 out of 5 stars (4 / 5)
Smartphone-Montage4 out of 5 stars (4 / 5)
Bildqualität4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Das Preis-Leistung-Verhältnis für das innislink Smartphone Monokular ist sowohl hinsichtlich Ausstattung als auch in puncto Qualität als absolut fair zu bewerten. Sollte man dennoch nicht überzeugt sein, darf man das 30-tägige Rückgaberecht von Amazon in Anspruch nehmen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bestseller Nr. 2

Gafild 12×50 HD Monokular Teleskop

Gafild 12x50 HD Smartphone Monokular
Werbung
Das Gafild Monokular Teleskop besticht zunächst mal durch eine sehr gute Verarbeitung mit hochwertigen Materialien. Dabei ist es außerordentlich handlich und beispielsweise für einen Outdoor-Einsatz bestens geeignet.

Mit knapp 15 cm Länge und ca. 270 g Gewicht, lässt es sich auch für viel andere Gelegenheiten sehr leicht verstauen und mitführen.

Die ebenso hochwertige Optik gewährleistet zudem ein helles und klares Bild mit sehr guter Sehschärfe. Ein Objektivdurchmesser von 50 mm und die moderate 12-fachen Vergrößerung machen Beobachtungen darüber hinaus auch mit weniger ruhiger Hand leichter.

Ausgelegt ist die Optik für Entfernungen zwischen 3 und 1.000 Metern. Die Schärfe lässt sich dabei je nach Distanz zum Objekt, problemlos mittels Einhand-Fokus auf der Oberseite des Monokulares justieren. Das Fokus-Rädchen ist leichtgängig und lässt eine präzise Einstellung zu.

Ein Wermutstropfen ist jedoch der mitgelieferte Smartphone-Adapter. Im Gegensatz zum Monokular, ist die Qualität des Zubehörs eher mangelhaft. Nicht nur hinsichtlich der Handhabung, auch in puncto Material müssen hier Abstriche in Kauf genommen werden.

Zudem ist ein Displayfüllendes Bild ist nicht so ohne weiteres möglich. Ein rundes Bild liegt zwar in der Natur der Sache, wäre aber durch bestimmte Einstellungen zu korrigieren. Durch den wenig durchdachten Smartphone-Adapter, wird die Angelegenheit aber schnell zum Geduldsspiel.

Kompatible GeräteDie meisten Smartphones sowie iPhone.
Smartphone-AdapterUniversal
Vergrößerung12-fach Zoom
Objektivdurchmesser (Öffnung)50 mm
StativMini Dreibeinstativ
VerpackungStoffbeutel + Handschlaufe
Handbuch
Material und Verarbeitung5 out of 5 stars (5 / 5)
Smartphone-Montage3 out of 5 stars (3 / 5)
Bildqualität5 out of 5 stars (5 / 5)

Das Preis-Leistung-Verhältnis ist auch mit Punktabzügen für den Smartphone-Adapter in Ordnung. Die Optik des Monokulares ist tadellos und auch die übrigen Teile erfüllen trotz Mühe letztendlich ihren Zweck. Wer dennoch mit der Qualität unzufrieden ist, darf auf ein 30-tägiges Rückgaberecht von Amazon zählen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit zum Smartphone Monokular

Wie bereits an mehreren Stellen in diesem im Smartphone Objektive Test beschrieben, gilt auch für ein Smartphone Monokular, dass eine Verbesserung der Bildqualität ausgeschlossen werden muss. Eher ist es möglich, dass sich diese durch die zusätzliche Optik verschlechtert. Man darf also keinesfalls Ergebnisse erwarten, die sich mit den Aufnahmen einer DSLR-Kamera messen könnten.

Wer nicht gerade einen Fotowettbewerb gewinnen will, kann mit einem Smartphone Monokular aber dennoch seine Freude haben und eine Menge Gelegenheiten für interessante Aufnahmen finden.

Vielleicht interessiert Dich in diesem Zusammenhang auch ein Teleskop mit Handyhalterung. Für einzigartige Aufnahmen am Nachthimmel oder auch für Erdbeobachtungen, sind diese noch einen Tick besser geeignet als ein Smartphone Monokular.

 


Bilder: © Amazon-Partnerprogramm
* Werbelink